top of page
Pink Sugar

Die 10 besten Borobudur-Touren und Ausflüge im Jahr 2024

Sonnenaufgangstour in Borobudur:

Erleben Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang über dem Borobudur-Tempelkomplex, der eine magische und ruhige Atmosphäre schafft.

Borobudur-Sonnenuntergangstour:

Erleben Sie die Schönheit von Borobudur in den goldenen Abendstunden, während die Sonne über dem Tempel untergeht.

Kulturdorf und Merapi-Vulkan-Tour:

Kombinieren Sie einen Besuch in Borobudur mit einem Ausflug in ein lokales Kulturdorf und einer Tour zum nahegelegenen Vulkan Merapi.

Prambanan-Tempeltour:

Erkunden Sie den nahegelegenen Prambanan-Tempelkomplex, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und für seine beeindruckende hinduistische Architektur bekannt ist.

Stadtrundfahrt durch Jogjakarta:

Entdecken Sie die Stadt Jogjakarta, die reich an Geschichte und Kultur ist. Besuchen Sie den Sultanspalast, das Wasserschloss und die Malioboro-Straße.

Borobudur-Fototour:

Nehmen Sie an einer Fototour teil, bei der Sie unter der Leitung eines professionellen Fotografen die besten Winkel und Momente von Borobudur festhalten können.

Radtour nach Borobudur:

Genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis, indem Sie durch die malerische Landschaft nach Borobudur radeln und dabei Abenteuer und kulturelle Entdeckungen verbinden.

Vespa-Tour durch Borobudur und Umgebung:

Erkunden Sie die Region mit einem Oldtimer-Vespa-Roller und besuchen Sie Borobudur und andere nahegelegene Sehenswürdigkeiten.

Lehrtour durch Borobudur:

Nehmen Sie an einer geführten Bildungstour teil, um von sachkundigen Führern mehr über die Geschichte, Architektur und Bedeutung von Borobudur zu erfahren.

Spiritueller Rückzugsort in Borobudur:

  • Erleben Sie einen spirituellen Rückzugsort rund um Borobudur, nehmen Sie an Meditationssitzungen teil und erkunden Sie die spirituellen Aspekte des Tempels.



Die Sonnenaufgangstour in Borobudur ist eines der beliebtesten und bekanntesten Erlebnisse für Besucher dieser alten Tempelanlage in Zentral-Java, Indonesien. Hier finden Sie eine detailliertere Erklärung dessen, was die Sunrise Tour normalerweise beinhaltet:

Beginn am frühen Morgen:

Die Sunrise Tour beginnt normalerweise sehr früh am Morgen, lange vor Sonnenaufgang. Die Teilnehmer müssen sich in den frühen Morgenstunden am Tempelkomplex einfinden, um sicherzustellen, dass sie einen guten Platz zum Beobachten des Sonnenaufgangs haben.

Eintritt und Eintritt:

Besucher müssen ein spezielles Sunrise Tour-Ticket erwerben, das den Zugang zum Borobudur-Tempel vor den regulären Öffnungszeiten ermöglicht. Dieses Ticket ist unabhängig von der Standard-Eintrittskarte.

An die Spitze klettern:

Borobudur ist ein riesiger buddhistischer Tempel, der aus mehreren Ebenen mit Stupas und aufwendigen Schnitzereien besteht. Die Teilnehmer klettern auf die Spitze des Tempels, einer pyramidenähnlichen Struktur, um einen ungehinderten Blick auf die umliegende Landschaft zu erhalten.

Magischer Sonnenaufgang:

Sobald die Sonne über dem Horizont aufgeht, wird der Tempelkomplex in sanftes, goldenes Licht getaucht. Der Nebel, der oft die Gegend bedeckt, trägt zu der magischen und ruhigen Atmosphäre bei. Der Sonnenaufgang bietet ein atemberaubendes Schauspiel und die komplizierten Details des Tempels werden nach und nach sichtbar.

Panoramablick:

Von der Spitze des Borobudur können Besucher einen Panoramablick auf die üppige Landschaft, die nahegelegenen Berge und die umliegenden Dörfer genießen. Das Design des Tempels mit seinen glockenförmigen Stupas und detaillierten Reliefplatten sorgt für eine atemberaubende Silhouette vor dem Morgenhimmel.

Möglichkeiten zum Fotografieren:

Die Sunrise Tour ist besonders beliebt bei Fotobegeisterten, die den Tempel im sanften Morgenlicht festhalten möchten. Die wechselnden Farben des Himmels, kombiniert mit der antiken Architektur von Borobudur, bieten hervorragende Fotomöglichkeiten.

Kulturerlebnis:

Über das visuelle Spektakel hinaus bietet die Sunrise Tour auch ein einzigartiges kulturelles Erlebnis. Die Teilnehmer können von sachkundigen Führern etwas über die Geschichte und Bedeutung von Borobudur erfahren und Einblicke in die spirituellen und architektonischen Aspekte des Tempels gewinnen.

Ansammlungen und Überlegungen:

Die Sonnenaufgangstour ist eine beliebte Aktivität und kann je nach Jahreszeit eine beträchtliche Anzahl von Besuchern anziehen. Es ist ratsam, früh anzureisen, um sich einen guten Aussichtspunkt zu sichern und Rücksicht auf andere zu nehmen, die das Erlebnis genießen möchten.

Insgesamt ist die Sonnenaufgangstour in Borobudur eine unvergessliche und bezaubernde Möglichkeit, die Schönheit dieses UNESCO-Weltkulturerbes zu erleben und sich mit seinem reichen kulturellen und spirituellen Erbe zu verbinden.


Die Borobudur Sunset Tour ist ein weiteres bezauberndes Erlebnis, bei dem Besucher die Schönheit des Borobudur-Tempelkomplexes erleben können, allerdings während der goldenen Abendstunden, wenn die Sonne untergeht. Hier finden Sie eine ausführlichere Erklärung, was die Borobudur Sunset Tour normalerweise beinhaltet:

Zeitplan und Eintritt:

Ähnlich wie bei der Sunrise Tour beinhaltet die Borobudur Sunset Tour die Ankunft am Tempelkomplex am späten Nachmittag oder frühen Abend. Teilnehmer müssen ein spezielles Sunset Tour-Ticket erwerben, das ihnen während der angegebenen Sonnenuntergangszeiten Zugang zum Tempel gewährt.

An die Spitze klettern:

Die Teilnehmer klettern auf die Spitze des Borobudur-Tempels und erreichen die obersten Plattformen, die einen ungehinderten Blick auf die umliegende Landschaft bieten. Die abgestufte Struktur des Tempels ermöglicht einen Panoramablick.

Goldene Stunden und atmosphärische Veränderungen:

Wenn die Sonne untergeht, werden der Tempel und seine Umgebung in warme, goldene Farbtöne getaucht. Die wechselnden Farben des Himmels schaffen eine faszinierende Atmosphäre und die aufwendigen Schnitzereien und Stupas des Tempels werden auf einzigartige Weise beleuchtet.

Friedliche und ruhige Atmosphäre:

Die Borobudur Sunset Tour bietet ein ruhigeres Erlebnis im Vergleich zu den geschäftigen Menschenmassen, die normalerweise mit der Sunrise Tour verbunden sind. Die untergehende Sonne am späten Nachmittag trägt zu einer friedlichen Atmosphäre bei und ermöglicht es den Besuchern, die Schönheit des Tempels in einer ruhigeren Umgebung zu genießen.

Möglichkeiten zum Fotografieren:

Ähnlich wie die Sunrise Tour ist die Borobudur Sunset Tour ein Favorit unter Fotografen. Das weiche, warme Licht während des Sonnenuntergangs bietet hervorragende Möglichkeiten, die Details des Tempels und der umliegenden Landschaft einzufangen.

Kulturerlebnis:

Führer können Einblicke in die kulturelle und historische Bedeutung von Borobudur geben und Informationen über den Bau des Tempels, seine Rolle als buddhistischer Pilgerort und die Symbolik hinter seinen komplizierten Reliefs geben.

Magische Dämmerungsmomente:

Während die Sonne weiter untergeht und die Dämmerung hereinbricht, können die Teilnehmer den Übergang vom Tageslicht zum magischen Glanz des Abends erleben. Die Tempelanlage nimmt in diesen Momenten einen anderen Charakter an und sorgt so für ein magisches und unvergessliches Erlebnis.

Wetterüberlegungen:

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wetterbedingungen die Sichtbarkeit des Sonnenuntergangs beeinträchtigen können. Klarer Himmel steigert das Erlebnis, aber bewölkte Tage können dennoch eine einzigartige und stimmungsvolle Kulisse bieten.

Die Borobudur Sunset Tour ist eine fantastische Alternative für diejenigen, die ein entspannteres und ruhigeres Erlebnis bevorzugen oder möglicherweise keine Frühaufsteher sind. Es bietet eine andere Perspektive auf die Schönheit des Tempels und ermöglicht es Besuchern, die kulturelle und spirituelle Atmosphäre von Borobudur während der bezaubernden Stunden des Sonnenuntergangs zu genießen.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page