top of page
die-karte-der-stadtrundfahrt-in-surabaya
die Moschee Sunan Ampel in Surabaya

Die Stadtrundfahrt Surabaya

Surabaya ist die zweitgrößte Stadt Indonesiens und die Hauptstadt von Ost-Java. Die Stadt hat eine Bevölkerung von etwa 3,3 Millionen Menschen und ist wegen ihrer Rolle im Unabhängigkeitskampf als "Stadt der Helden" bekannt. Surabaya hat sich zu einem wichtigen Handels- und Industriezentrum entwickelt.

Während Ihrer Sightseeing-Tour in Surabaya werden Sie von unserem Reiseleiter begrüßt und mit dem Auto zu den folgenden Sehenswürdigkeiten gefahren:

  • Der Hindu-Tempel Grand Jagat Karana, wo hinduistische Gläubige oft ihre Aktivitäten konzentrieren, bevor sie in die Gegend von Kembang Jepun ziehen, dem ältesten Handelszentrum in Surabaya.

  • Der chinesische Tempel Hong Tiek Hian, der älteste chinesische Tempel in Surabaya, der während der Mojopahit-Ära des Königreichs von tatarischen Truppen erbaut wurde. Dieser religiöse Ort wird von vielen Menschen besucht, und es gibt täglich eine Pho Tee Hi Wayang Show mit chinesischen Geschichten. Der Tempel befindet sich in der Nähe von Chinatown auf Jl. Dukuh (Nord-Surabaya).

  • Das Heroes Monument, ein Denkmal zur Erinnerung an den Kriegergeist des Volkes von "Arek-Arek Suroboyo" (Surabayas Volk) im Gesichtswettbewerb. Das Denkmal befindet sich vor dem Büro des Gouverneurs von Ost-Java.

  • Das Majapahit Hotel, das Schauplatz des berühmten "Hotel Yamato-Zwischenfalls" war. Am 19. September 1945 rissen pro-nationalistische indonesische Jugendrevolutionäre den blauen Teil der niederländischen Flagge vom Hotel, um ihn im Vorfeld der Schlacht von Surabaya in die rot-weiße indonesische Flagge zu ändern. Sie haben auch die Möglichkeit, das Hotel zu besichtigen und eine Kaffeepause einzulegen.

  • Das Rathaus von Surabaya, ein Gebäude mit moderner Architektur, das früher als "Gedung Dewan Perwakilan Rakyat Daerah" genutzt wurde und jetzt das Zentrum der Stadtverwaltung von Surabaya ist. Hier können Sie auch die Fotothek des ehemaligen Stadtsaals besuchen.

  • Das originale KRI Pasopati 40 U-Boot, das im Museum Monkasel ausgestellt ist und sich in der Nähe des Einkaufszentrums Surabaya Plaza befindet. Das U-Boot ist 76,6 Meter lang und 6,3 Meter breit. Es wurde am 1. Juli 1995 an diesen Ort verschoben und offiziell am 27. Juni 1998 vom Marinekommandeur der Republik Indonesien, Arief Kushariadi, eröffnet

 

ABLAUF UND PROGRAMM:

08:00 Uhr: Begrüßung durch unseren Guide

08:15 Uhr: Abfahrt zum Hindu-Tempel Grand Jagat Karana

08:30 Uhr: Besuch des ältesten Handelszentrums in Surabaya, Kembang Jepun

10:00 Uhr: Besichtigung des ältesten chinesischen Tempels in Surabaya, Hong Tiek Hian

11:00 Uhr: Spaziergang durch den traditionellen Markt und das arabische Viertel, Pasar Pabean

12:30 Uhr: Vorbeifahrt am Heroes Monument, dem Geistersymbol der Surabaya-Krieger

13:15 Uhr: Halt im legendären Majapahit Hotel

13:30 Uhr: Hotelbesichtigung und Kaffeepause

15:00 Uhr: Weiterfahrt zum Rathaus und Besuch der ältesten Fotobibliothek in Surabaya

16:00 Uhr: Besuch des U-Boot-Museums

17:00 Uhr: Rückkehr zum Pier

 

Preis:

2 - 3 Teilnehmer: EUR 136.00 pro Person

4 - 6 Teilnehmer: EUR 116.00 pro Person

7 - 10 Teilnehmer: EUR 113.00 pro Person

11 - 15 Teilnehmer: EUR 94.00 pro Person

16 - 20 Teilnehmer: EUR 85.00 pro Person

21 - 25 Teilnehmer: EUR 84.00 pro Person

26 - 29 Teilnehmer: EUR 77.00 pro Person

30 - aufwärts Teilnehmer: EUR 74.00 pro Person

Inklusive:

Alle Eintritte

Auto mit einem Fahrer

Deutschsprachige Reiseleitung

Mittagessen in einem lokalen Restaurant in der Stadt Surabaya

Achtung!!!: Diesen Ausflug können Sie nicht am Schiff buchen und er wird auch nicht von der Kreuzfahrtsorganisation durchgeführt sondern von dem örtlichen Veranstalter. Die Buchung muß per WhatsApp oder e-Mail gemacht werden!

Suchen Sie bitte das Logo bei der Abholung auf!

arbeitspartner-in-surabaya-java-authentic
bottom of page